Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 135 Antworten
und wurde 37.331 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

08.07.2010 18:07
#51 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Neee Tiffany - du mußt DIR und den Igeln Streß ersparen. Denn du bist anfälliger für den Ausbruch des Pilzes, wenn du Streß hast! Ich halte Igel seit 2008 und hatte noch niemals einen Pilz, aber ich bin auch ziemlich stressresistent!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

08.07.2010 18:11
#52 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

hmm also ich kann nicht behaupten das ich im moment stress habe. ka warum ich das schon wieder habe. schließlich hab ich im moment urlaub und langweil mich eher.
bin momentan auch nur am cremen. noch sind die Bläschen zu und ich gugg auch das es so bleibt. damits sich net weiter verteilt

Liebe Grüße Mel

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

08.07.2010 18:17
#53 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Zitat von Astire
schließlich hab ich im moment urlaub und langweil mich eher.


Ich denke, daß auch Langeweile eine Art von Stress ist - also es ist eine körperliche Umstellung. Ich hab immer noch die These im Kopf, daß jemand besonders anfällig auf den Ausbruch solcher Pilz- oder viraler Erkrankungen sein kann. Z. B. hat sich fast jeder Mensch im Laufe seines Lebens mit Herpes angesteckt - bei vielen bricht es aber niemals aus, während andere mehr oder minder oft damit zu kämpfen haben.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

08.07.2010 18:22
#54 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

herpes kommt bei mir auch öfter. meist unabhängig von irgendwelchen einflüssen. ich denke schon andere umstände kann es begünstigen, heißt aber auch nicht das es grundlos nicht wieder ausbrechen könnte. bei mir anscheinend fast jedes mal wenn mir ein mäusle wieder nen stachel in den finger rammt. bin vllt. anfällig dafür.
achja ich desinfizier immer nach dem Handling :)

Liebe Grüße Mel

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

08.07.2010 20:16
#55 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

@ Silke,
ich bin eigentlich überhaupt kein ausgeglichener Mensch, ich reg mich über alles auf, mach mir
ständig über irgendwas Sorgen und befürchte immer das Allerschlimmste, hatte aber noch nie Herpes.
Nun hoffe ich, dass mir der Igelpilz auch nix macht, da ich die Igel ja auch am Hals oder sonst
unterm Shirt am Pennen hab und ich desinfizier nur die Hände.

LG tiffany

7 Papageien, 4 Sittiche, 8 Sperlingspapageien,
0,07 Kanarienpieper, Knirpsmaus-Kolonie,
2,3 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

- Wenn Du auf das Schlimmste gefasst bist, wirst Du niemals enttäuscht werden -

Dannymaus Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.355

10.07.2010 15:25
#56 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

ich hatte ziemlich am anfang dieses themas schon mal geschrieben, dass der pilz wohl zur natürlichen flora des igels gehört. deshalb war ich da jetzt nicht nochmal drauf eingegangen.
anne hat recht. man kann da bei den kleinen wirklich nicht viel machen. nur eben das was ja alle machen... sauber halten und stress ersparen und vor allem ausgewogen ernähren.

tiffany.. ich hatte angenommen, du wolltest wissen was du tun kannst für dich. sorry hab dich falsch verstanden. aber anne hat super geantwortet. besser hätt ich das auch nicht schreiben könne... dankeschön anne bin leider viel zu selten online um alles mitzubekommen. aber ich tu mein bestes

liebe grüsse
danny

http://www.igelparadies.de

Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, dass ein Mensch viele gute Taten tun muss, um zu beweisen dass er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen dass er nichts taugt.

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

13.01.2011 19:21
#57 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

So, nun ist es soweit,
obwohl ich nach jedem Kontakt oder wenn ich andere Tiere danach anfasse, meine Hände
desinfiziere, habe ich jetzt (mom nur ein Finger) solche Bläschen, die richtiggehend
schmerzhaft sind (vor allem, wenn man sie aufsticht:)
Bevor es so ausieht wie auf dem Bild am Anfang des Threads, würde mir bitte jemand
(z.B. Anne oder Danny) den Namen des Medikamentes, das wirklich hilft, mit PM senden.

Vielen lieben Dank!



Liebe Grüsse, Tiffany

http://tiffanyhedgies.de.tl/Home.htm

WoB-Hedgies Offline

Igelgott


Beiträge: 1.145

13.01.2011 19:23
#58 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Also ich weis, das jmd das nur mit Terzolin wegbekommen hat. Da gibt es ne Creme und ein Bad. Also Finger baden und eincremen. Und auf keinen Fall AB!

Lg Mel und die WoB-Hedgies



Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur!

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

13.01.2011 19:36
#59 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Nein, AB und Cortison machen es nur schlimmer.

Ich nehme immer Ciclopirox HEXAL 1% Creme.
Dann ist am nächsten Tag meist alles wieder gut.

Die musst du dir aber vom Arzt verschreiben lassen.
Bei einem Finger reicht die Creme aus.
Als ich es an beiden Händen hatte, musste ich noch Tabletten zusätzlich nehmen.

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

13.01.2011 19:36
#60 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Danke!
Ich dachte, das Terzolin nimmt man nur für die Igel. Weil oben wird immer von einem Medikament
gesprochen, das vermutlich am besten hilft, aber nicht genannt werden darf hier.
Für Menschen, nehme ich an.
Obwohl Terzolin ja eigentlich ursprünglich auch für Menschen ist



Liebe Grüsse, Tiffany

http://tiffanyhedgies.de.tl/Home.htm

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

13.01.2011 19:39
#61 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

@ Anne,
sorry die beiträge haben sich überschnitten. Ist das von Dir genannte Medi das, wovon hier im
Thread als besonders hilfreich beschrieben ist?



Liebe Grüsse, Tiffany

http://tiffanyhedgies.de.tl/Home.htm

WoB-Hedgies Offline

Igelgott


Beiträge: 1.145

13.01.2011 19:40
#62 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Ja das stimmt. Terzolin ist für Menschen. Gegen Pilzerkrankung.
Und wir Igelbesitzer haben es ja meist eh da. Also ab zum Finger baden.
Und morgen am besten noch die Creme holen und dann ist das schnell wieder gut, hat ja grad erst begonnen und du hast es schnell bemerkt!
Gell Anne?

Lg Mel und die WoB-Hedgies



Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur!

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

13.01.2011 19:41
#63 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Ja, das ist es.

Mir wurde gesagt, dass man als Nichtarzt nicht öffentlich Medikamente empfehlen darf, aber ich habe ja nur geschrieben was mir hilft und das ist ja wohl noch erlaubt.

Wenn nicht, dann müssen wir es halt gleich wieder löschen.

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

13.01.2011 19:45
#64 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

OK, vielen Dank

Werde mir gleich morgen ein Rezept für diese Medi von meiner Hausärztin holen,
bevor es schlimmer wird. Das geht bei ihr problemlos.
AB hätte ich so oder so nicht genommen.



Liebe Grüsse, Tiffany

http://tiffanyhedgies.de.tl/Home.htm

ernie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.243

13.01.2011 23:05
#65 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

du solltest dazu auch noch die tabletten nehen... ich schau mal ob ich den namen finde.......
blos die dinger nicht auf picken. wie kommt man auf solch idee

und das hat nichts mit desi zu tun sondern mit deinem emunsystem was wohl durch irgendein grund im keller ist

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

25.01.2011 19:31
#66 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Aus gegebenem Anlass möchte ich hier nochmal den link zu dem Artikel in der Medical Tribune einstellen.

http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/25639/

Da sich viele Ärzte nicht gerne von ihren Patienten die Diagnose vorsagen lassen und anscheinend nicht mal gewillt sind über den Vorschlag nachzudenken, kann es vielleicht in einzelnen Fällen helfen, wenn man Fachliteratur anschleppt.

Da ich selber vor zwei Jahre extrem an diesem Pilz leiden musste, weil keiner wusste was ich hatte und meine Hautärztin mich auch nach dem Ergebnis der Gewebeprobe falsch behandelt hat.
Tierärzte könnten sofort eine Diagnose stellen, aber da kommt man ja nicht drauf.

Also wer mit seinen juckenden Bläschen zum Arzt geht, sollte zur Sicherheit den Link oder einen Ausdruck in der Tasche haben.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

25.01.2011 21:12
#67 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Mein Pilz am Finger begann dieses Mal NICHT mit juckenden Bläschen, sondern mit einer schmerzhaften Rötung. Die Blase schob sich erst später an die Oberfläche! Ich habe aber mal wieder früh genug reagiert *aufatme*

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

schecker Offline

Foren-Hoglet


Beiträge: 70

26.01.2011 20:00
#68 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

ALso ich habe es auch gehabt 7 wochen lang und am schluss bekamm ich es noch an die füsse ich kann euch sagen mache mal bilder rein echt schlimm und habe jetzt immer noch wunden an den füssen wo sich die haut gelöst hat .

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

26.01.2011 21:44
#69 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Ja, sowas ist echt doof, vorallem weil es nicht nötig wäre, wenn man bei den ersten Anzeichen die richtige Creme drauf schmiert.

Ich war am Ende 1 Woche krank geschrieben und konnte nichts mehr anfassen. Die weißen Baumwollhandschuh waren auch blöd weil sie an den Händen kleben blieben.
Hatte mich schon fast damit abgefunden das ich Lebra oder sowas habe.

ernie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.243

26.01.2011 23:59
#70 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

ihr braucht nicht zum azrt gehen wenn ihr
tarbinafindura tabletten und cicloirox creme zuhause habt

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

27.01.2011 07:46
#71 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Das blöde ist, dass die verschrieben werden müssen.

Im Moment gibt es halt gerade einen Fall, wo sich Haus- und Hautarzt weigern, diese Medikamente zu verschreiben und auf ein Ergebnis der Gewebeprobe warten wollen.
Sie sind beide sehr uneinsichtig und der Meinung das ein Patient nicht im Internet recherchieren sollte, weil da nur Blödsinn steht.

Seit ich die Creme immer im Hause habe, brauche ich nichtmal mehr die Tabletten.

schecker Offline

Foren-Hoglet


Beiträge: 70

27.01.2011 09:38
#72 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

ALso ich muss auch zum hautarzt für die salben erstens habendie mir am anfang auch cicloirox und noch 2 andere salbenverschrieben dann mussten sie mir 3 mal salbe anmichen lassen ob wohl sie proben hatten und nix half und dann bekamm ich Terbinafin tabletten die musste ich zusetzlich 4 wochen holen und war krankgeschrieben 6 wochen und meine hände sind jetzt immer noch so rau und noch ein , zwei stellen die aufreissen .

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

27.01.2011 17:43
#73 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Zitat von Anne

Im Moment gibt es halt gerade einen Fall, wo sich Haus- und Hautarzt weigern, diese Medikamente zu verschreiben und auf ein Ergebnis der Gewebeprobe warten wollen.
Sie sind beide sehr uneinsichtig und der Meinung das ein Patient nicht im Internet recherchieren sollte, weil da nur Blödsinn steht.

Seit ich die Creme immer im Hause habe, brauche ich nichtmal mehr die Tabletten.




Is nich schlimm. Ich würde sofort den Arzt wechseln! Wir haben bisher Schwein gehabt und alles durch Canesten weg bekommen. Gar nicht lange fackeln: sofern es juckt oder schmerzt, gleich das Zeugs drauf! Lieber einmal zu viel!!!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

27.01.2011 19:38
#74 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Also mit verschreibungspflichtigen Medikamenten sollte man schon vorsichtig sein!

Die Medis die beim Igelpilz so toll helfen, dürfen von Schwangeren z.B. nicht angewendet werden.

Also liebe Igelmädels aufpassen!

Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

31.01.2011 19:34
#75 RE: Pilz durch Igel Zitat · antworten

Ich hample mit meinem Finger noch immer rum. Seuftz. Ich creme schon seit Ewigkeiten, geht auch immer schön zurück, keimt aber trotz allem immer wieder auf. Ist nun unter mein Nagelbett gewandert und hat mir den Fingernagel kaputt gemacht.Die Haut ist Ok, nur eine Ecke unter dem Finger, wo der Nagel in den Finger übergeht ist verdickt und dort wächst der Nagel schrumpeli und schuppig nach. Ich denke, ich werde mal nächste Woche , wenn ich frei habe meinen Arzt nochmal besuchen und mir die Tabletten verschreiben lassen. Nervt langsam. Kam zum Glück keine neuen Stellen mehr dazu. Ich habe es allerdings nicht von meinen Igeln sondern hatte es von einem meiner Notfalltanreks bekommen, der befallen war. Die können das nämlich auch leicht bekommen.

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Alter Igel »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor