Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.190 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
nadi83 Offline

Igelkenner


Beiträge: 783

27.01.2010 22:16
Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Hallo,
Ich wollte gerne mal wissen was für Lampen / Hersteller ihr in Euren Igel Heimen habt.
Unser Terri ist 120/60/60 und steht im Wohnzimmer bei normaler Zimmertemperatur um die 20 Grad.
Ich hab schon gelesen das einige rote Partylampen verwenden,allerdings geben die doch evtl wenn man etwas zusätzliche Wärme braucht diese nicht ab oder ????
Und das rote Licht soll auch dem Wohl der Tiere nicht gerade zugute kommen .
Am besten ist wahrscheinlich ein Elsteinstrahler oder ???
Oder eine Night Glo Reptilienlampe die man auch als Nachtlicht für Terrarien benutzen kann.
Was meint ihr dazu ???
Wäre Euch um ein paar Tipps sehr dankbar.

LG Nadine

ernie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.243

27.01.2010 22:23
#2 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

also ich würde sagen abends nachts 20 grad passt
tags über sollten die kleinen schon ihre 26-28 grad haben
das kannst du mit nem keramit strahler oder halt repti glow weiss nicht wie die heissen das terra wärmen
night glow habe ich 2 als LED birnen aber nur zum beobachten die anderen terras haben die LED spods

also kommst du tags über nicht drum rum

nadi83 Offline

Igelkenner


Beiträge: 783

27.01.2010 22:31
#3 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Hallo,
okay dann weiss ich Bescheid.
Werde dann wohl die Spots nehmen

lg nadine

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

28.01.2010 08:04
#4 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

*grübel* Mit Spots erzeugst du keine Wärme. Aber das weißt du ja, wenn ich mir euren Bestand so anschaue ;-)

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

nadi83 Offline

Igelkenner


Beiträge: 783

28.01.2010 08:11
#5 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Ja stimmt "kicher".
Eigentlich müsste ich es wissen.
Eigentlich wollte ich ja speziell nur wissen ob Rotlicht ja oder nein ??
Was benutzt Du für Lampen ??

lg nadine

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

28.01.2010 08:15
#6 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Ich hänge immer noch an den Infrarotlampen fest. Für den Sommer tauschen wir die gegen LED-Leuchten in rot. Du kannst genau so gut Keramikstrahler + LED Spots nehmen. Mein Jungen-Terra ist beispielsweise 150x80x80. Dort drin haben wir unten eine 75W Infrarotlampe, oben "nur" eine Unterbaulampe für Küchen angeschraubt und vor die Leuchtstoffröhre rote Folie geschoben. Wärmt nicht, aber durch die rote Folie sehen die Igel das Licht nicht. Die 75W-Lampe ist als Wärmequelle ausreichend.

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

28.01.2010 08:22
#7 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Also grundsätzlich soll Rotlicht nicht so toll sein, weil es halt eine medizinische Lampe ist und unter die Haut geht.
Ich habe allerdings in einigen 100er Terras noch 40 oder 50W Rotlichtlampen, da die bei mir auch schon aus sind wenn die Igel aufstehen.
Langsam tausche ich alle gegen Keramikstrahler aus und nachts beleuchte ich, wenn überhaupt mit diesen kleinen blauen LED-Lampen, wo man 6 Lämpchen an einen Trafo anschließen kann. Sonst ist es ja auch nachts zu warm im Terra. Die blauen Glühbirnen heizen auch wie verrückt.
In meinem Terraristikladen meinte der sogar, man könnte tagsüber mit Sunglow Birnen heizen, da das am naturgetreusten wäre. Das ist aber super hell.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

28.01.2010 08:35
#8 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Habe ich auch schon gelesen, das das Rotlicht nicht so toll sein soll. Aber es ist schon viele Jahre im Einsatz und die meisten haben beste Erfahrungen damit gemacht. Von daher...

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

nadi83 Offline

Igelkenner


Beiträge: 783

28.01.2010 08:42
#9 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Vielen Dank für die Infos.
Ich werde jetzt erst mal die Temperatur im Terrarium tagsüber ohne Lampe messen.
Dann weiss ich auch genau was ich von der Wattzahl her noch brauche.
Nachts komm ich sowieso nicht auf unter 20 Grad im Zimmer.

LG Nadine

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

28.01.2010 08:55
#10 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Nachts brauchst du nur 20 Grad - das reicht völlig aus. Tagsüber haben wir zw. 24 und 26 Grad - punktuell (unter der Lampe) ist es aber auch mal wärmer. Einer findet das immer richtig geil, guckst du hier:

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

Angefügte Bilder:
Bild 030.jpg  
nadi83 Offline

Igelkenner


Beiträge: 783

28.01.2010 09:02
#11 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Der fühlt sich Sau wohl,das sieht man :-)))
Echt niedlich !!!

LG Nadine

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

28.01.2010 09:03
#12 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Ich fühlte mich erstmal so gar nicht sauwohl Ich dachte, er sei hinüber

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

nadi83 Offline

Igelkenner


Beiträge: 783

28.01.2010 09:18
#13 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten


Ja das glaube ich,so auf den ersten Blick !!!
Bekommt man da schon nen Schreck.

LG Nadine

Schnuffel Offline

Jacky-Junkie


Beiträge: 2.123

28.01.2010 10:17
#14 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

ich benutze nur 50-75W rotlichtbirnen von heat glo.
hab bis jetzt noch keine schlechten erfahrungen damit gemacht.
mit denen kann ich in meinen terris auch die temperatur besser halten.die bauen birnen hab ich auch schon versucht,aber die werden bei mir nicht warm genug.

lg Arnika


Leckermäulchen sucht Dosenöffner !!!

nadi83 Offline

Igelkenner


Beiträge: 783

29.01.2010 22:11
#15 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

HI HI,
Genau die hab ich mir jetzt auch gekauft
Mit der Temperatur ist es so optimal.

LIEBE GRÜSSE NADINE

Ivonne Offline

Igel-Schmuggler


Beiträge: 2.846

10.02.2010 00:39
#16 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Für die Wärme hab ich diese Moon-light Lampen und für Helligkeit im Terra hab ich rote LED Leuchten drin

LG
Ivonne



Schnuffel Offline

Jacky-Junkie


Beiträge: 2.123

10.02.2010 07:05
#17 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

ich hab mal gelesen, da die igeln nachtaktiv sind,sollte man auf helle glühleuchten verzichten, da sie die igeln am tag bei ihrem schlaf stören.
stimmt das?

lg Arnika


Leckermäulchen sucht Dosenöffner !!!

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

10.02.2010 07:19
#18 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Neeee, das kann ja eig. gar nicht sein, weil in ihrem natürlichen Habiat scheint tagsüber auch die Sonne Darum verkriechen sie sich ja.

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

Schnuffel Offline

Jacky-Junkie


Beiträge: 2.123

10.02.2010 07:25
#19 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

desswegen jetzt meine frage...hab ich mir auch so gedacht.
gut ich benutz sie jetzt nicht.da wir große fenstern haben und genug tageslicht hinein kommt.
ich bleib weiterhin bei meinen rotlichtlampen.
sind bei mir nur leider nicht von langer dauer.
hab einen verschleiß an denen.die gehen hier andauernd kaputt.weiß auch nicht woran das liegt.

lg Arnika


Leckermäulchen sucht Dosenöffner !!!

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

10.02.2010 07:30
#20 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Mir zerknallts auch ab und an mal eine und die Rotlichtlampen spenden a) Wärme und b) sieht man wenigstens was. Tagsüber Licht ist eig. unnötig, weils das Tageslicht ja auch noch gibt.

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

Schnuffel Offline

Jacky-Junkie


Beiträge: 2.123

10.02.2010 07:37
#21 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

ich muss meine lampen den ganzen tag hier anlassen im winter.
ist ein altes haus und es zieht unter den türen durch und hier sind auch überall platten (auf boden und teilweiße wänden)die verdammt kalt sind.

lg Arnika


Leckermäulchen sucht Dosenöffner !!!

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

10.02.2010 10:33
#22 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Also ich habe jetzt in den kleineren Terras die 40W Rotlichtlampen und denke die halten länger, weil sie langsamer heizen und dadurch nicht ständig vom Thermostat an- und ausgeschaltet werden.
Tageslicht oder Sonnenlicht am Tag ist auf jeden Fall OK, nur bei den Thermostaten wird die Lampe ja auch nachts manchmal angeschaltet und das wäre dann ziemlich blöde.

Schnuffel Offline

Jacky-Junkie


Beiträge: 2.123

10.02.2010 10:42
#23 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

ich hab 50 und 75 w birnen. die bringen z.b. das große terri auf genau 26 grad am tag.
in der nacht geht die temp. dann ohne lampe runter auf 20 grad.
termostat hab ich gar keins.ich schau am tag öffters rein und kontrolliere die temp.

lg Arnika


Leckermäulchen sucht Dosenöffner !!!

Ivonne Offline

Igel-Schmuggler


Beiträge: 2.846

10.02.2010 22:55
#24 RE: Die Richtige Lampe fürs Igel Heim ???? Zitat · antworten

Ich habe auch keine Tageslichtlampe im Terra hab auch gelesen das das nicht gut für die Igelchen ist.
Klar Silke hat schon Recht das die Tiere in der Natur auch dem Tageslicht ausgeliefert sind.
Ich denke mir nur das die Versteckmöglichkeiten nicht so dunkel beschaffen sind, wie das Nest das sie in der Natur bauen würden. Meine hier laufen am Tag auf's Klo, gehen was trinken und futtern was. Aus diesen Grund möchte ich kein helles Licht im Terra. Ich hab die roten LED's an das reicht mir zu kucken

LG
Ivonne



Sonnenfan »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor