Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 529 mal aufgerufen
 Allgemeines
Naska Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 287

25.11.2009 14:47
eine Frage Zitat · antworten

Ihr wißt ja das wir noch neu sind in Sachen Igel.
Unsere kleinen von der Anne entwickeln sich super.
nehmen stätig zu.Ab und an noch recht nuffig,aber das ist ja nicht meine Frage.
Die beiden fangen mit dem quilling an.
Es war ne Zeit da hatte man viele Stacheln in der Hand wenn man sie rausgenommen hat.
Zur zeit wieder so gut wie nichts
Die neuen Stacheln sind jetzt riesen groß und alle komplett weiß.
Sind die immer weiß am anfang oder ändern die sich mit der Zeit noch?
Ist ja unser erstes mal.
Leider ist zum quilling alles nur immer sehr krz beschrieben.
hoffe ihr versteht meine Frage

Lg Sandra

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

25.11.2009 16:43
#2 RE: eine Frage Zitat · antworten

Hallo Naska,
schön dass die Kleinen sich so gut entwickeln und brav sind.
Soweit ich weiß, wachsen die Stacheln in der Farbe wie sie dann auch sind.
Melia hat auch sehr viele weiße Stacheln, wobei es nach Meinung einiger Experten nicht zum Snowflake reicht.
Also, ich denke die weißen Stacheln bleiben weiss!
Außerdem haben die Kleinen ja auch einige Whites im Stammbaum.
Wir lassen uns da mal überraschen.

Simone Offline

Ufsehr

Beiträge: 5.323

25.11.2009 17:19
#3 RE: eine Frage Zitat · antworten

Mit dem Quilling bekommt der Igel seine Endfarbe, meines Wissens nach:-)

LG

Simone








Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

25.11.2009 17:28
#4 RE: eine Frage Zitat · antworten

Ich denke auch, das sich die Stacheln, die weiß nachwachsen, NICHT noch einfärben! Vllt. sitzen hübsche Snowflakes dabei? Ich bin gespannt, wie sie aussehen, wenn sie aus dem Quilling sind.

Einen White erkennt man schon früh, wenn ich mich richtig entsinne, oder? Wars nicht so, das die Haut bei den Whites pigmentiert ist, während die Stacheln kaum pigmentiert sind? Das sollte man doch schon im zarten Alter sehen können, oder?

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

Naska Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 287

25.11.2009 18:55
#5 RE: eine Frage Zitat · antworten

Danke schon mal für eure Antworten.
ich finde das mit den Farben voll kompliziert.
Dachte schon ich weiß was salt & pepper ist,nun was ich so gelesen hab,auch nicht mehr.
Aber nun weiß ich das die Stacheln weiß bleiben.
Das war ja auch meine eigendliche Frage

Lg Sandra

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

25.11.2009 19:28
#6 RE: eine Frage Zitat · antworten

Mach dir da bloß keine Sorgen!
Warum denkst du sind meine Igel alle Grey und Brown, obwohl sie alle verschieden aussehen?
Ich bin sozusagen Igelfarbenblind!

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

25.11.2009 19:39
#7 RE: eine Frage Zitat · antworten

Ach nö, wegen der Farben mußt du dir nix denken *gg* Ich hab schon 1000 Igel verglichen - der eine sagt das, der andere das. Ich glaub, da sind sich die Züchter selbst noch nicht ganz so einig, oder?

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor