Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 185 Antworten
und wurde 8.317 mal aufgerufen
 Der "Igel-Notruf"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Vivien23 Offline

Foren-Luder


Beiträge: 3.968

26.11.2009 21:50
#51 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Gib die hoffnung nicht auf sie will nur tut se sich wohl recht schwer

___________________________________
Lg Tanja und die Cherubim-Hedgies

http://www.cherubim-hedgies.de/

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

26.11.2009 22:03
#52 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Auf jeden Fall sorgt die kleine Raupe dafür, dass alle anderen in Ruhe wachsen können!

Werde morgen auf jeden Fall mal Esbilac holen, da mein kleiner Rest vom Euroigel jetzt aufgebraucht ist.

Sollte ich es nicht brauchen, bzw. aufbrauchen, kann ich es ja dann an Danny schicken, damit sie die Euros aufpeppeln kann.

Doris Offline

Foren-Hoglet

Beiträge: 72

27.11.2009 15:29
#53 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Du musst sie denk ich mehr füttern, sie sollte bei Esbigabe schon deutlich zunehmen !!!!

Dannymaus Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.355

27.11.2009 16:20
#54 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

@anne... du kannst das espilac auch einfrieren... also das pulver... dann hält es sich länger
meine euros sind jetzt schon über 1kg... ich glaube nicht, dass die noch was brauchen können. aber lieb von dir, dass du an mich denkst

liebe grüsse
danny

http://www.igelparadies.de

Alle meine Beiträge dienen lediglich der Irreführung und sind nicht ernst zu nehmen!!!

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

27.11.2009 17:50
#55 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Bekomme kein Esbilac vor Dienstag! Habe bei drei Tierärzten angerufen und in zwei Apotheken gefragt, die Tierarzneimittel haben. Früheste Lieferung Dienstag.
Habe nun für den Übergang 1rst age Milk von RC gekauft, was von Pro Igel etc. als Alternative genannt wird. Ist nicht die perfekte Lösung, aber besser als garnichts.
Die Kleine hatte heute morgen immer noch 9gr und jetzt 10gr. Werde nochmal abwarten und wenn sie wieder auf 9gr runtergeht, die 1rst age milk benutzen.
Habe eben die 3 "Großen" (29, 30 und 31gr) mal ein halbes Stündchen rausgeholt und Elise ist diesmal mit den beiden Zwergen im Nest geblieben und die haben auch beide getrunken.
Beide Zwerge machen einen topfitten Eindruck und wenn man nicht wüsste, dass sie 11 und 9 Tage alt sind, wäre alles bestens.
@Doris: Ich habe die ganze Zeit gehofft, dass sie anfängt mehr zu trinken, weil Muttermilch ja das beste ist und Esbilac etc. doch immer ein bischen riskant sind.

Sollte ich jetzt sofort mit der 1rst age milk anfangen? Ich würde sie mit verdünntem Fencheltee anrühren und ihr dann alle zwei Stunden ein bischen geben. Das Problem ist halt, dass ich dann auch Elise so oft stören muss.
Sagt mal was ihr denkt! Wielange kann ich die drei Großen, denn von der Mutter wegnehmen, wenn ich sie schön warm halte? Irgendwie will ich auch nicht soviel da rummurksen und manchmal denke ich, die Kleine Maus hat einfach ein Problem und ich ziehe mit meiner Peppelei ihr Leiden nur in die Länge. Andererseits macht sie so einen lebenslustigen Eindruck!

@Danny: Ich hatte ja den Rest Esbilac von Silke, den sie eingefroren hatte. Der ist jetzt aber aufgebraucht, weil ich ja auch die kleine Euromaus damit gepeppelt habe. Schön das deine Braunen so gut gedeihen.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

27.11.2009 19:06
#56 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Mann Anne *meckermotz* WARUM greifst du nicht einmal zum Telefon und rufst mich an???????? Jetzt ist meine TÄ nicht mehr im Haus, aber das Esbilac hätte ich morgen von ihr bekommen...

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

Doris Offline

Foren-Hoglet

Beiträge: 72

27.11.2009 19:13
#57 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

ich würde nicht mehr warten - sie bekommt zu wenig Muttermilch und es wird sich wohl ncith von allein plötzlich ändern weil dafür hatte sie schon genug Zeit - mit 9 g ist sie viel zu untergewichtig, noch dazu wo sie in der Zeit gewachsen ist - ich würde schleunigst zufüttern und zwar so viel wie du in sie reinbekommst - putzen tut die Mama ! .. die Gefahr ist weniger dass bei der Fütterung was passiert .. wenn du ihr seitlich gibst, klappt das schon, nur nicht frontal, damit nichts in die Lunge kommt ... das Problem ist meist eher, dass die Mama wegfällt mit sauber lecken, und somit Bauch massieren usw. .. wenn das die Igelmama macht, sollt alles gut gehn ... so kannst du es sowieso nciht lassen, das wird so nix
Ich hatte auch ne Mama, die keine Milch hatte .. somit hab ich gefüttert ab den 4ten Tag glaub ich ... und nach der Fütterund wieder zur Mama gesteckt, die hat den REst erledigt ... alle 3 Babys sind durchgekommen ! ... obwohl sie wirklich mickrig waren ... und es kurz vor knapp war, weil die Milch plötzlich ncith mehr da war oder nicth mehr ausreichend war und sie somit von einem Tag am anderen fast verfallen sind ... wenn sie nicht generell ein Problem hat, klappt es !!! Du musst sie jetzt zufüttern, würd nicht mehr warten ! .. alle 2 Stunden, so dass sie mit der Zeit ein schönes Milchbauchi bekommt und in der Nacht würd ich alle 3-4 Stunden .. heute eher alle 3 STunden und dann schau ma mal was sie morgen hat aber theoretisch sollte da merklich was raufgegangen sein ! Du musst auch bedenken, sie nimmt Flüssigkeit ! rein über die Muttermilch auf, die Maus dehydriert ja auch, das ist ja ncith nur rein Nahrung was sie nicht bekommt - ihr fehlt auch die Flüssigkeitszufuhr wenn sie nicht genug trinkt und das wird schneller gefährlich. Drück dir die Daumen, viel Glück !

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

27.11.2009 19:45
#58 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Danke für die klaren Worte, Doris, werde dann jetzt mal mit dem Füttern starten!

@Silke: Nachdem mir drei Tierärzte gesagt haben, dass wenn sie das Esbilac heute morgen bestellen, es erst Dienstag morgen geliefert wird und die eine Apotheke auch, habe ich nicht geglaubt, dass andere TA oder Apotheken das schneller können.

Hoffe, die 1rst age milk klappt auch! Von der Zusammensetzung her, ist es ziemlich ähnlich.

Vivien23 Offline

Foren-Luder


Beiträge: 3.968

27.11.2009 19:46
#59 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Kann Doris nur zustimmen wenn die süße immernoch zwischen ihern 9-10g schwankt
gehts nimmer anders hatte gehofft das sich was tut aber irgendwie braucht se doch nachhilfe
drück dir auch die däumchen und bin super gespannt was du weiter berichtest denk an euch

___________________________________
Lg Tanja und die Cherubim-Hedgies

http://www.cherubim-hedgies.de/

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

27.11.2009 20:20
#60 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Also der kleinen Maus scheint es geschmeckt zu haben. Der kleine Kerl der seit 3 Tagen nun auch auf 15gr. stehen geblieben ist, hat direkt auch eine Portion bekommen. Der hat sich mit Stacheln und Füssen gewehrt und alles wieder ausgespuckt. Aber ein bischen wird wohl drin geblieben sein.

Ich hoffe, dass das jetzt klappt!
Jetzt lege ich mich dann erstmal hin und schaue mir Tinkerbell auf Super-RTL an.
Fast so entspannend wie Barbie auf der Tierinsel.

Vivien23 Offline

Foren-Luder


Beiträge: 3.968

27.11.2009 20:23
#61 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

das schaut meine tochter grad auch

super wenn die süße mit gemacht hat
und der kleine hat sicher auch was in sich behalten

___________________________________
Lg Tanja und die Cherubim-Hedgies

http://www.cherubim-hedgies.de/

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

27.11.2009 20:29
#62 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Hey - freut mich sehr, das die kleine Maus so fleißig mitmacht! Ich hoffe, sie legt ganz schnell ganz viel zu!

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

Doris Offline

Foren-Hoglet

Beiträge: 72

27.11.2009 20:51
#63 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

na bitte, das ist schon ein gutes Zeichen ! - das heißt sie wollte eh trinken und hat Hunger aber hats aus irgendeinem Grund nicht hinbekommen - hauptsache sie wird jetzt dick

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

27.11.2009 20:52
#64 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Sollte man Elise Lactovetsan geben? Habe ihr einmal am vor 5 Tagen 6 Tropfen auf 100ml gegeben.
Sollte ich nochmal was geben. Bin halt kein Freund von Medis und die zwei Albinokerle und ihr Schwesterchen gedeihen ja auch gut und nehmen täglich 3-4gr zu.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

27.11.2009 20:55
#65 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Ich hoffe, dass ihr das Zeug bekommt!

Aber irgendwie muss jetzt mal was passieren. Hat eigentlich eine Igelmama Milch solange sie noch Babies hat die es brauchen?
Also ich meine, ist das so wie bei Menschen? Milch wird produziert solange die Kinder trinken.

Doris Offline

Foren-Hoglet

Beiträge: 72

27.11.2009 21:03
#66 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

An der Milchproduktion insgesamt wirds wohl ned liegen geh ich von aus weil sosnt wären die anderen auch nicht dick geworden ... dann würds generell hapern würd ich sagen ... denn rankommen tut sie ja doch irgendwie weil sonst wärs ja nimma aber entweder dockt die zu kurz an oder lässt sich zu leicht verdrängen, das kann ich nciht sagen aber an der Milchproduktion wirds nicht liegen, denn die andern die andocken haben ja genug bekommen ...

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

27.11.2009 21:12
#67 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Da hast du recht! Die zwei Albino Riesenjungens werden anscheinend bevorzugt behandelt!

Vivien23 Offline

Foren-Luder


Beiträge: 3.968

27.11.2009 21:13
#68 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Ja ist so wie Doris schreibt bei meine chloe wurf waren auch die beiden mädesl prall und propper und der bub und sheena immer die
kleinen hab dann auch mal gesehen wie die großen die kleinen einfach weg geschupst haben um besser ran zu kommen und die
kleinen dann nimmer hin sind denke so wird es bei dir auch sein

___________________________________
Lg Tanja und die Cherubim-Hedgies

http://www.cherubim-hedgies.de/

Vivien23 Offline

Foren-Luder


Beiträge: 3.968

28.11.2009 10:06
#69 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Wieviele g zeigt die waage an???? Daumendrück

___________________________________
Lg Tanja und die Cherubim-Hedgies

http://www.cherubim-hedgies.de/

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

28.11.2009 10:50
#70 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Ich verstehe es nicht aber trotz 4 Mahlzeiten haben beide ihr Gewicht nicht erhöht. 10 und 15gr
Jetzt kommt die 5. Mahlzeit. Werde aber erst nochmal die drei Großen rausholen und schauen ob dass noch ein bischen hilf, auch damit Elise die Zwerge mal richtig ableckt etc.
Wenn das so weitergeht kaufe ich mir gleich eine Waage mit 2 Stellen hinterm Komma.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

28.11.2009 11:07
#71 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Heute Abend stehen da 20 und 25g drauf *wett*

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

Naska Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 287

28.11.2009 12:00
#72 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Man das ist ja schlimmer wie nen Krimi.
Ich schau nun immer als erstes hier rein um auf den neusten Stand zu kommen.
Drück weiter alles was ich habe

Lg Sandra

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

28.11.2009 14:29
#73 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

11 und 15gr.

Vivien23 Offline

Foren-Luder


Beiträge: 3.968

28.11.2009 14:48
#74 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

das wird lass dich nicht entmutigen
der körper wird erst mal viel brauchen damit se was ansetzten können

___________________________________
Lg Tanja und die Cherubim-Hedgies

http://www.cherubim-hedgies.de/

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

28.11.2009 20:50
#75 RE: Baby aus dem Nest Zitat · Antworten

Die nehmen einfach nicht zu!
Als ob sich die Milch in Luft auflöst, obwohl man richtig sieht wie der Bauch voll wird.
Wenn das nicht bald mal was nützt krieg ich die Krise. Die arme Elise ist auch schon genervt!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
«« SOS
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz